Aktuell

Was ist eine Artothek

Bilder wie Bücher ausleihen.

Wechselnder Kunstgenuss zu Hause oder in Ihren Geschäftsräumen – das ermöglicht Ihnen die Artothek im Wilhelm-Morgner-Haus.


2014 8 19  Mallorca-Herzberg 005
Mai 2014 beim Aufbau der Artothekenausstellung im Landtag NRW (Foto:2014 Mallorca-Herzberg)


 

Die Artothek der Stadt Soest wurde 1982 aufgrund einer der Zielsetzungen des neu gegründeten Kunstvereins Kreis Soest bei der Stadt Soest eingerichtet. Zunächst war die Ausleihe eine Aufgabe der Stadtbücherei. Seit Ende 2007 wird die Artothek vom Kunstverein Kreis Soest im Museum Wilhelm-Morgner-Haus betrieben.

Die Artothek wird gut frequentiert. Im Jahre 2012 konnten fast 300 Bilder ausgeliehen werden.

 

Was können Sie ausleihen?

Sie können aus dem Bestand von fast 500 zeitgenössischen Kunstwerken der Genres Zeichnung, Grafik und Malerei auswählen. Die Künstlerinnen und Künstler stammen aus der Region und weit darüber hinaus. Zahlreiche von ihnen haben sich in der Kunstszene einen Namen gemacht und repräsentieren unterschiedliche zeitgenössische Positionen. Durch Ankäufe, Schenkungen und Leihgaben konnte in über 25 Jahren ein breites Repertoire zusammengestellt werden, das weiter anwächst. Die Artothek zeigt die ganze Palette der Entwicklung zeitgenössischer Kunst.

Von den Einnahmen werden regelmäßig Bilder zeitgenössischer Künstlerinnen und Künstler erworben und erweitern so den Bestand der Artothek. Künstlerinnen und Künstler werden auf diese Weise unterstützt und gefördert.

Immer wieder überlassen Künstlerinnen und Künstler der Artothek Werke, sei es als Schenkung oder als Leihgabe.

DSC05085
Margret Krönert berät Sie gern.